Petition „Rechte statt Reste“

P R E S S E M I T T E I L U N G Schwerin | 21.04.2020 Diakonie M-V fordert 100 Euro Corona-Zuschlag auf Grundsicherung und Hartz IV In der politischen Diskussion um eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes mahnt das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V., alle bedürftigen Personengruppen im Blick…

Weiter lesen…

Wenn das Nachtasyl das einzige „Zuhause“ ist

In das Nachtasyl der Rostocker Stadtmission am Güterbahnhof kommen Abend für Abend bis zu 25 obdachlose Männer. FOTO: Rostocker Stadtmission

Ostseezeitung, Freitag, 17. April 2020, Hansestadt Rostockvon Bea Schwarz Rostocker Stadtmission hilft Menschen ohne ObdachGratwanderung zwischen Schutz und sozialer Arbeit Stadtmitte. „#StayHome“ – „Bleib zu Hause!“ Das ist die Devise in der Corona-Krise. Doch was machen die Menschen, die nicht daheim bleiben können, weil sie kein Zuhause haben? So wie jene 25 Männer, meist…

Weiter lesen…

Danke für die Unterstützung!

So viel Hilfe – Tausend Dank für über 2000€! Die Not von vielen Kindern, Frauen und Männern, die bei der Rostocker Stadtmission Hilfe erfahren war bereits vor der Pandemie groß, doch mit der Ausbreitung des Coronavirus, der Schließung von Schulen, Kindergärten, Tagespflegen, Ämtern und Unterstützungsangeboten wird sie täglich größer. Bedürftige…

Weiter lesen…

Wunderbare Aktion an der Tafelausgabe

Bild vom Adventsbeutel.

Frieden, Glauben und die Liebe zum Leben war Motivation, für einen wundervollen Flashmob der besonderen Art an der Tafelausgabestelle in Dierkow. Cirka zehn junge Frauen und Männer kamen im Dezember an die Tafelausgabestelle im Stadtteil und Begegnungszentrum und verteilten liebevoll gestaltete Weihnachtstütchen gefüllt mit einem herzlichen Adventsgedicht, Schokolade, Tee und…

Weiter lesen…

Festliche Musik und fröhliche Kinder

Organisatoren und beschenkte Kinder bei der Weihnachtsfeier

Kinderweihnachtsfeier mit viel Herz im Bürgerbüro Lichtenhagen „Gebt den Hungrigen zu essen, nehmt Obdachlose bei euch auf, und wenn ihr einem begegnet, der in Lumpen herumläuft, gebt ihm Kleider! Helft, wo ihr könnt, und verschließt eure Augen nicht vor den Nöten eurer Mitmenschen!“ Jesaja 58,7 Rostock Lichtenhagen | Schon zum 4. Mal…

Weiter lesen…

Wildschwein und Klöße

Harald Meincke, Bewohner der Obdachloseneinrichtung, erhält sein Essen von Annette von Karp und Till Backhaus

Till Backhaus und die Stiftung Wald und Wild lädt Obdachlose zum Festtagsessen ein Rostock – Reutershagen: Ein Weihnachtsfest ohne Festessen, das ist für viele Menschen unvorstellbar, für einige aber bittere Realität – auch in Rostock. Doch Till Backhaus, Dr. baum, Vorsitzender des Landesforst und Annette von Karp, Geschäftsführerin der Stiftung Wald und Wild…

Weiter lesen…

Glühwein wärmt und hilft

Round Table Mitglieder und ehrenamtliche Helfer am Glühweinstand

Round Table unterstützt Rostocker Stadtmission bei Weihnachtsaktionen für Obdachlose Ab 12:00 Uhr bauen 4 Mitglieder des Round Table und zwei ehrenamtliche Helfer aus der Stadtmission am Lillebo ihren Stand auf. Es gibt Kinderpunsch, Glühwein und kleine Holzhäuschen aus der Holzwerkstatt der Obdachloseneinrichtung im Hawermannweg. Der Erlös kommt Obdachlosen und Kindern…

Weiter lesen…

Kinder helfen Kindern

Kinder mit Päckchen für Rumänien

LandSchulCampus – Evangelische Grundschule in Kavelstorf der Stadtmission beteiligt sich an der Weihnachtspäckchenaktion für Kinder in Rumänien. Insgesamt wurden 173161 Päckchen gesammelt. Das ist eine wahnsinnige Leistung von Round Table und allen Kinder, die sich wie an der Evangelischen Schule in Kavelstorf beteiligten. Mit 38 LKW und über 250 Helfern…

Weiter lesen…

Wärmestübchen öffnet am 1. November!

Im Winter gibt es zusätzliche Angebote für Wohnungslose – Unterstützung brauchen sie das ganze Jahr. Das Wetter wird merkbar kühler, Wind und Regen sind schon da, der Winter steht vor der Tür – ein Leben auf der Straße kann bei solchen Bedingungen schnell lebensgefährlich sein. Die Hilfsangebote für Obdachlose der…

Weiter lesen…

Weihnachtliche Gala für Obdachlose

Rostocker Blitz 27. Oktober 2019 Rostocker Initiative organisiert zum dritten Mal festliches Gänge-Menü / Helfer und Spender gesucht Rostock/rb/gb. In der Religion werden Engel als überirdische Wesen mit Flügeln bezeichnet. Auch in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gibt es sie – allerdings ohne Flügel und vollkommen bodenständig. Gemeint ist die…

Weiter lesen…

Charity Bar auf dem Herbstfest in Fahrenholz

Round Table engagiert sich für Kinder und Obdachlose. Ziesendorf/ OT Fahrenholz – 5. Oktober 2019 | Mit großer Besatzung und einem nach allen Seiten offenen Biertresen rückte der Round Table Rostock zum jährlich stattfindenden Fest an. Von 18 bis 2 Uhr morgens wurden die verschiedensten Getränkemischungen an die Frau und…

Weiter lesen…

Patenprojekt „Zuhause in Rostock“ geht weiter!

Hannah Schartmann (li.) kümmert sich im Rahmen eines Patenprojekts der Rostocker Stadtmission ehrenamtlich um syrische Flüchtlinge. Dr. Jenny Hahs (re.) ist Projektleiterin und freut sich, dass für zwei weitere Jahre Fördergelder zur Verfügung stehen.

Aktion Mensch unterstützt für zwei weitere Jahre Erfolgsprojekt engagierter Rostockerinnen und Rostocker Seit drei Jahren hilft die Rostocker Stadtmission geflüchtete Menschen, den Alltag in der Hansestadt zu meistern. Nun wird das durch die Aktion Mensch geförderte Patenprojekt „Zuhause in Rostock“ um zwei Jahre verlängert – eine Anerkennung der Erfolge, aber…

Weiter lesen…

Gaben der Hoffnung hilft…

Jeder Cent hilft. Denn aus vielen Cents werden Euros und damit geben Sie uns die Möglichkeit wir in akuten Notlagen zu helfen. Seit Januar unterstützten wir Frauen und Familien aus Mitteln der Gaben der Hoffnung. So übernahmen wir die Kosten für die Klassenfahrt eines Jungen, dessen Eltern in eine akute…

Weiter lesen…

Zuflucht auf Zeit für Obdachlose

Wo kommen Menschen unter, die keine Bleibe haben? Von Nicole Hollatz, Kerstin Schröder und Michael Prochnow (Ostseezeitung, 29.01.2019) Ich hab meine Wohnung vermüllen lassen“, erzählt Paul. Er guckt aus dem Fenster und zuckt mit den Schultern. Paul ist 51 Jahre alt, als Diabetiker und Dialysepatient schwer krank. Irgendwann, ganz schleichend,…

Weiter lesen…

Neujahrsempfang der Rostocker Stadtmission

Round Table Rostock überreicht symbolischen Scheck in Höhe von 2500 Euro. – 200 Mitarbeitende und ihre Familien nahmen am diesjährigen Neujahrsempfang teil. Mit einem Familiengottesdienst begrüßte dir Rostocker Stadtmission das neue Jahr. Propst Wulf Schünemann, Gleichzeit Mitglied des Verwaltungsrates begrüßte die Gäste und predigte zu Jahreslosung 2019 „Suche Frieden und…

Weiter lesen…

Leuchtende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum

Kinderweihnachtsfeier für bedürftige Familien im Bürgerbüro Lichtenhagen Rostock – Lichtenhagen, 20. Dezember 2018: Kinderarmut ist ein in Deutschland längst verbreitetes Problem. Auch in Rostock gibt es Kinder nicht wissen, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in finanzieller Not aufwachsen. Solchen Kindern möchte die…

Weiter lesen…

Till Backhaus lädt Obdachlose zum Essen ein

Weihnachtlicher Festtagsbraten im Hawermannweg Rostock – Reutershagen, 19. Dezember 2018: Auch in diesem Jahr wird im Hawermannweg in Reutershagen mit Menschen in Wohnungsnot Weihnachten gefeiert. Der Chor der Gemeinde Luther-St.-Andreas singt gemeinsam mit den bedürftigen Frauen und Männern Weihnachtslieder und es gibt ein köstliches Essen. Doch in diesem Jahr ist irgendwie…

Weiter lesen…

Ab morgen wird in Rostock geglüht!

Round Table Rostock verkauft Glühwein und sammelt für Obdachlose und Kinder in Not. Wie in jedem Jahr beginnt vor dem Lillebo in der Schwaanschen Straße 1 mit dem 1. Advent ein reges Treiben. Ein Tisch wird aufgebaut und ein Zelt, es wird geschmückt und Nürnberger Christkindlglühwein erhitzt. Dann stehen stehen…

Weiter lesen…

Weihnachtsaktion startet. Helfen bringt Freude!

Gaben der Hoffnung – Gemeinsam stark für Menschen in Not. Die Advents- und Weihnachtszeit ist ein Fest der Familie, des Besinnens, des Lachens… Doch nicht alle Menschen haben eine Familie oder einen Grund zum Lachen. Für diese Kinder, Frauen und Männer ohne Hoffnung machen wir uns stark! Mit dem Beginn…

Weiter lesen…